UHC Scorpions ziehen erfreuliche Bilanz
Img 0828
11. April 2017 - Florian Ott
Der Verein UHC Scorpions Oftringen kann zum Ende der Saison 2016/2017 ein positives Fazit ziehen!

Beide Oftringer Mannschaften durften einen grösstenteils sehr erfolgreichen Saisonabschluss feiern. Das 3. Liga KF-Team vermochte am letzten Spieltag, den Sprung auf Platz 1 zu realisieren und den Rivalen UHC Basel United II auf das Silbertreppchen zu verdrängen. Somit ist das «Herren 1» Gruppensieger in der Gruppe 4 3. Liga KF!

Dasselbe Vorhaben verfolgte auch das «Herren 2» in der 5. Liga KF. An der abschliessenden Runde in Grosswangen mussten die Scorpions jedoch nochmals eine Niederlage gegen die Eagles aus Waldenburg hinnehmen, welche tabellarisch jedoch keine direkten Folgen hatte. Im abschliessenden Spiel gegen Murgenthal sicherten sich die 5. Liga-Akteure mit einem verdienten Sieg den zweiten Platz hinter Grosswangen, welches bis zum Schluss souverän die Tabellenspitze verteidigte.

Die beiden ausserordentlich guten Positionierungen der UHC Scorpions Mannschaften sind ein Spiegelbild einer gesamthaft äusserst erfolgreichen Saison 2016/2017. Dies unterstreicht der Fakt, dass das 5. Liga-Team die erfolgreichste Spielzeit seit der Gründung des Vereins erlebte. Der Verein UHC Scorpions Oftringen wird zukünftig weiterhin mit zwei Teams im regionalen Meisterschaftsbetrieb vertreten sein. Der Gruppensieger wird jedoch freiwillig auf den möglichen Aufstieg verzichten und weiterhin in der 3. Liga KF antreten. Die Klassierung der zweiten Mannschaft ist zurzeit aufgrund der Rochaden in den oberen Ligen noch nicht definitiv. Es gilt den Elan und die Freude am Unihockey während der Sommerpause mitzunehmen in die kommende Saison 2017/2018. Scorpions Go! 

Florian Ott - UHC-Scorpions Oftringen


Unsere Sponsoren: